×
Menu
Index

Mandanten / Geschäftsjahre

Die Anzahl Mandanten, die Sie mit Topal verwalten können, ist abhängig von der Anzahl erworbener Lizenzen. Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie auf der
Topal Homepage
www.topal.ch unter "Produkte".

Die Funktionen der Kopfleiste stehen in einem globalen Kontext und beziehen sich immer auf den Mandanten in dem Sie gerade arbeiten.
Entsprechend zeigt die Kopfleiste den [Mandant], das [Geschäftsjahr] respektive [MWST-Sätze gültig ab] die für die Bearbeitung des Mandanten notwendig sind.
Jede der Funktionen [Mandant], [Geschäftsjahr], [MWST-Sätze gültig ab] und [Vorlagen] verfügen über Sub Menü Funktionen. Die Kopfleiste des Programms zeigt an,
in welchem Mandanten Sie gerade arbeiten. Ein Mandantenwechsel ist via Dropdown Menü zu erreichen. In derselben Weise können Sie das Geschäftsjahr oder die gültigen
MWST-Sätze anpassen.
 
Konfigurationseinstellungen des Mandanten
Jeder Mandant kann individuell konfiguriert werden. Zu diesem Zweck steht Ihnen das Dropdown Menü [Mandant] zur Verfügung.

Abbildung 1: Menü Mandant

Das Menü [Mandant] (Abbildung 1) verfügt über folgende Menüpunkte:
 
Zuletzt bearbeitet Mandanten
listet die zuletzt verwendeten Mandanten auf und dient zum schnellen zugreifen auf diese
Import in Mandanten
dient zum Importieren von extern angelieferten Daten in diesen Mandanten
Neuer Mandant
dient zum Erstellen eines neuen Mandanten. Wird mit einem leeren Mandanten begonnen, können die Standardvorgaben aus einem anderen Mandanten kopiert werden. Diese Funktion befindet sich oben links im Standardvorgaben - Fenster. In den Textbausteinen gibt es den Button „in andere(r) Mandanten“. Über diesen Befehl können Textbausteine in andere Mandanten übertragen werden.
Eigenschaften
dient zum Erstellen eines neuen Mandanten. Die Detailbeschreibung finden Sie unter Mandant - Details
Mandant löschen
dient dem Löschen eines Mandanten
Standardvorgaben einstellen...
dient der Konfiguration der Standardkonten und deren Verwendung im entsprechenden Mandanten.
Unter den Standardvorgaben können folgende Einstellungen vorgenommen werden:
Definition von Standardkonten für die automatische Verbuchung von Skonto, Minderungen, Gebühren, Abgrenzungen, Differenzen, sowie die Einstellung des Sammelkontos. Im weiteren können Textbausteine, Automatiktexte und Mahntexte eingestellt werden.
 
Konfigurationseinstellungen des Geschäftsjahres
Jedes Geschäftsjahr kann individuell konfiguriert werden. Zu diesem Zweck steht Ihnen das Dropdown Menü [Geschäftsjahr] zur Verfügung.
 
Abbildung 2: Menü Geschäftsjahr

Das Menü [Geschäftsjahr] (Abbildung 2) verfügt über folgende Menüpunkte:
 
Neues Geschäftsjahr
erstellt ein neues Geschäftsjahr
Eigenschaften
beinhaltet die Einstellungen von Geschäftsjahresdaten, Buchungsdaten, Erfolgsvortragskonto oder ob ein Geschäftsjahr geschlossen oder offen ist.
Geschäftsjahr löschen
dient dem Löschen eines Geschäftsjahres
Saldovortrag zurückbuchen
bucht die Saldovorträge des aktuellen Geschäftsjahres zurück (Sammelbuchung). Wird benötigt, wenn der Treuhänder mit Topal arbeitet
und die Geschäftsjahre des Kunden aus einem anderen System importiert.
 
Konfigurationseinstellungen der MWST - Sätze
Die MWST - Sätze können individuell konfiguriert werden. Zu diesem Zweck steht Ihnen das Dropdown Menü [MWST- Sätze gültig ab] zur Verfügung.
 
Abbildung 3: MWST - Sätze
 
Das Menü [MWST - Sätze gültig ab] (Abbildung 3) verfügt über folgende Menüpunkte:

Neue MWST - Sätze
erstellt einen neuen MWST - Satz
Eigenschaften
dient der Einstellung der MWST - Sätze pro Leistung, respektive die Einstellungen der Abrechnungsziffern und der Reports.
MWST - Sätze löschen
dient zum Löschen von MWST - Sätzen
Abrechnungsperiode speichern
dient dem speichern einer Abrechnungsperiode
MWST - Prozente bei Saldosteuer neu berechnen
berechnet die MWST - Prozente bei der Saldosteuer neu

Bei einer Veränderung der staatlichen MWST - Sätze gibt es in der Regel eine Übergangsregelung, in der noch mit den alten Sätzen fakturiert werden darf, obwohl
offiziell bereits die neuen Sätze gelten. Mit der Funktion des Datums in der Kopfleiste von Topal können Sie in diesem Zeitraum flexibel zwischen den alten und neuen
MWST - Sätzen umschalten. Zur Definition der neuen Sätze wechseln Sie in den Auswahlbereich
Mehrwertsteuer in den Stammdaten.